Bitcoin

Ethereum erholt sich um 20%, aber übertrifft nicht die 100-Tage-SMA

Posted by admin

Ethereum erholt sich um 20%, aber übertrifft nicht die 100-Tage-SMA

Das Äthereum stieg um fast 20% und überwand den Widerstand von 170 Dollar gegenüber dem US-Dollar. Der ETH-Preis hat jedoch Mühe, über den 100-Tage-Durchschnitt der einfachen Bewegung hinaus zu steigen.

  • Ethereum ist um fast 20% gestiegen und hat die Widerstandswerte von $155 und $165 gegenüber dem US-Dollar durchbrochen.
  • Der Preis testete sogar den Widerstand von 175 Dollar und den einfachen gleitenden 100-Tage-Durchschnitt.
  • Auf der Tages-Chart von ETH/USD (Dateneinspeisung über Kraken) bildet sich eine entscheidende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe $182.
  • Das Paar muss den Widerstand bei $180 und den 100-Tage-SMA überwinden, um in einen größeren Aufwärtstrend zu gelangen.

Äthereum-Preis springt deutlich

In den vergangenen Sitzungen gab es einen starken Anstieg des Ethereums über den Widerstand bei Bitcoin Circuit von $150 (wie gestern diskutiert) gegenüber dem US-Dollar. Der ETH-Preis übertraf die Bitcoin und stieg um fast 20% und handelte über den Widerstand von $165.

Bitcoin Circuit über den Ethereum Preis

Während des Anstiegs gab es einen klaren Bruch über den Widerstand von $155. Der Preis kletterte sogar über das 23,6% Fib-Retracement-Level des letzten großen Rückgangs vom $252-Hoch auf das $90-Schwingtief.

Der Preis handelte über dem $170-Niveau, aber es scheint, als stünde er einem starken Widerstand nahe dem $175-Niveau und dem 100-Tage einfachen gleitenden Durchschnitt gegenüber. Das 50% Fib-Retracement-Level des letzten größeren Rückgangs vom $252-Hoch auf das $90-Tief wirkt ebenfalls als Widerstand.

Wichtiger noch, es bildet sich eine entscheidende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe der $182 auf der Tages-Chart von ETH/USD. Sollte es Ethereum gelingen, die Widerstandswerte bei $175 und $182 zu überwinden, könnte es sich in einen mittelfristigen Aufwärtstrend bewegen.

Der nächste wichtige Widerstand liegt in der Nähe der $190-Marke, über der die Haussiers wahrscheinlich einen Test der $200-Marke anstreben werden. Weitere Kursgewinne könnten den Preis in naher Zukunft in Richtung der $220-Marke führen.

Ablehnung Nahe der $175-$180-Marke?

Sollte Ethereum die Widerstandswerte von $175 und $180 nicht überwinden, könnte es nach unten korrigieren. Eine anfängliche Unterstützung auf der Abwärtsseite liegt nahe der $160-Ebene.

Die erste große Unterstützung liegt jetzt nahe der $150-Marke und einer anschließenden zinsbullischen Trendlinie auf derselben Grafik. Ein erfolgreicher Tagesabschluss unterhalb der $150-Unterstützungsgrenze könnte einen weiteren Rückgang einleiten. Die nächste wichtige Unterstützung wird nahe der $124-Unterstützungsmarke gesehen.

Technische Indikatoren

  • Täglicher MACD – Der MACD für ETH/USD gewinnt nun in der Aufwärtszone an Dynamik.
  • Tages-RSI – Der RSI für ETH/USD liegt derzeit deutlich über der 50er Marke.
  • Hauptunterstützungsebene – $150